Infos & Buchung +49-(0)7054-5287

Reisefinder

 
 

Reiseversicherung

Rundum sorglos in den Urlaub! Ihre Reiseversicherung Jetzt direkt online buchen.

Israelreise für Hörende und Taube - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:

Israelreise für Hörende und Taube
vom 06.11. - 15.11.2017
mit Pfarrer Heiko Bräuning (Wilhelmsdorf )
und Pfarrer Roland Martin (Stuttgart)

Schön, dass Sie Interesse an unserer besonderen Israel-Reise haben.
Israel-inklusiv… für Hörende und Taube. Freuen Sie sich auf eine wertvolle Zeit, in der das Land der Bibel und das Miteinander faszinieren wird!

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Pfr. Heiko Bräuning und Pfr. Roland Martin

Programmverlauf:

1.Tag – Montag, 06.11.2017
Flug mit ELAL von Frankfurt nach Tel Aviv. Empfang am Flughafen „Ben Gurion“ durch einen
Vertreter von Schechinger-Tours.
Begrüßung und Fahrt zur Unterkunft an den See Genezareth.
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ma’agan“ am See Genezareth

2.Tag – Dienstag, 07.11.2017
Besichtigungsprogramm am See Genezareth mit biblischer Stätten:
Tabgha, Kapernaum und dem Berg der Seligpreisungen. Wanderung an den See, wie es einst Jesus mit seinen Jüngern tat. Anschliessend Bootsfahrt über den See Genezareth und Besuch der Jordantaufstelle „Yardenit“.
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ma’agan“ am See Genezareth

3.Tag – Mittwoch, 08.11.2017
Auffahrt zu den Golanhöhen mit Besuch der Stadt Kazrin. Weinkellereibesuch mit anschliessender Weinprobe und weiter zum Berg Bental mit Panoramablick.
Anschliessend weiter nach Banyas, einem Quellfluss des Jordan und dem biblischen
„Cäsarea, Philippi“. Wanderung entlang des Quellflusses und Rückfahrt an den See Genezareth.
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ma’agan“ am See Genezareth

4.Tag – Donnerstag, 09.11.2017
Fahrt nach Nazareth mit Besuch von „Nazareth Village“. Dann nach Megiddo mit Besichtigung der Ausgrabungen. Weiter zum Sachne-Nationalpark mit Bademöglichkeit in den warmen Quellen von „Gan Hashlosha“ sowie Fahrt durch das Jordantal und zur Unterkunft beim Toten Meer.
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ein Gedi“, beim Toten Meer.

5.Tag – Freitag, 10.11.2017
Besuch von Jericho. Danach Besuch der Jordantaufstelle „Qasr El Yahud“ und anschliessend Besichtigung von Qumran, dem Fundort der Jesaja-Schriftrollen. Abschliessend Bademöglichkeit im Toten Meer und zurück zur Unterkunft.
Abends: Shabbat-Empfang.
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ein Gedi“, beim Toten Meer.

6.Tag – Samstag, 11.11.2017
Besuch von Massada, der einstigen Festung der Zeloten im Kampf gegen die 10. Römische Legion .Auf- und Abfahrt mit der modernen Drahtseilbahn sowie Rundgang und Erklärung der Festung. Anschliessend weiter zur Oase Ein Gedi mit Wanderung
zum „Davids-Wasserfall“. Danach weiter zur Wanderung im Wadi Kelt (wenn möglich) sowie Auffahrt nach Jerusalem zur Unterkunft.
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

7.Tag – Sonntag, 12.11.2017
Auffahrt zum Ölberg mit Panoramablick über die „goldene Stadt“ Jerusalem. Wanderung ins
Kidrontal mit Garten Gethsemane. Anschliessend Besuch der Altstadt Jerusalems mit via Dolorosa, Grabeskirche, Klagemauer und Bummel über den orientalischen Basar.
Abends: Fakultative Lichterfahrt „Jerusalem bei Nacht“
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

8.Tag- Montag, 13.11.2017
Besuch der Neustadt Jerusalems mit Menorah ( siebenarmiger Leuchter ). Anschliesend Besuch in der Knesseth (israelisches Parlament ) mit Rundgang.
Dann Besichtigung der Holocaust-Gedenkstätte „Yad Vashem“ und Besuch im Gartengrab.
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

9.Tag – Dienstag, 14.11.2017
Fahrt nach Betlehem zum Besuch der Geburtskirche.
Rückfahrt nach Jerusalem. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung in Jerusalem.
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

10.Tag – Mittwoch, 15.11.2017
Transfer zum Flughafen „Ben Gurion“ bei Tel Aviv und Rückflug nach Frankfurt.

- Programmänderungen vorbehalten -

Leistungen & Preise:
Im Reisepreis inbegriffen:
*Flug mit ELAL Israel Airlines Frankfurt – Tel Aviv / Tel Aviv - Frankfurt
*Airport tax international *Flugsicherheitsgebühr
*Kerosinzuschlag (Stand 11/2016) *Luftverkehrssteuer
*Sicherungsschein
*Empfang am Zielflughafen durch einen Vertreter von Schechinger-Tours
*Gepäckträger in den Unterkünften
*Moderner Reisebus mit Klimaanlage an den Besichtigungstagen
*Zuverlässiger, israelischer Busfahrer
*Deutschsprechender, diplomierter, israelischer Reiseführer an den Besichtigungstagen
*Unterkunft in Hotels der Mittelklasse
*Doppelzimmer mit Bad/Dusche/WC,Telefon, TV.
*Unterbringung mit Halbpension
*Alle Eintrittsgelder laut Programm
*Zuverlässige Organisation und kompetente Durchführung der Reise durch „Schechinger Tours“

Nicht inbegriffen: Trinkgelder (€ 55,- pro Person), Versicherungen und persönliche Ausgaben
Reisekosten pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer:
€ 1.899,- pro Person (bei einer Mindest-Teilnehmerzahl von 30 Personen, späteste Absage
durch Schechinger-Tours 4 Wochen vor Reiseantritt)

Einzelzimmerzuschlag: € 579,-

Preisänderungen durch Wechselkursänderungen (kalkuliert mit € = US $ 1,10), Flug- oder Aufenthaltskostenänderungen vorbehalten.

Wichtig:
Jeder Teilnehmer benötigt einen Reisepass, der bei Reiseende noch mind. 6 Monate gültig ist.
Deutsche Staatsbürger, die vor dem 01.01.1928 geboren sind, benötigen ein Visa. Visa-Unterlagen
erhalten Sie bei Schechinger-Tours.
Es gelten die beiliegenden Reisebedingungen von Schechinger-Tours, die separat angefordert
werden können.

Wir empfehlen eine Reiseversicherung (Reise-Rücktrittsversicherung oder Rundum-Sorglos-Schutz).
Nähere Infos bitte anfordern.

Veranstalter:
Schechinger-Tours, Walter Schechinger
Im Kloster 33, 72218 Wildberg-Sulz am Eck
Tel. 07054-5287, Fax 07054-7804, e-mail: info@schechingertours.de
www.schechinger-tours.de

Die Zieglerschen e.V. · Stunde des Höchsten
Saalplatz 4 · 88271 Wilhelmsdorf
Tel.: 01805 135 000
e-mail: post@stunde-des-hoechsten.de

Doppelzimmer pro Person

  • Flug ab/bis Frankfurt
    1899 €

Einzelzimmer pro Person

  • Flug ab/bis Frankfurt
    2478 €
powered by Easytourist