Infos & Buchung +49-(0)7054-5287

Reisefinder

 
 

Reiseversicherung

Rundum sorglos in den Urlaub! Ihre Reiseversicherung Jetzt direkt online buchen.

Israelreise - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:

Israelreise vom 09.02. – 18.02.2018
Mit Pfarrer Ernest Ahlfeld und Kurt Traub
Guide in Israel: Heinz –Haim- Reusch

Liebe Wilhelmsdorfer und an Israel Interessierte,

im kommenden Jahr wollen wir nach vielen Jahren einmal wieder eine Reise von Wilhelmsdorf aus nach Israel anbieten. Dieses Land, in dem die meisten Geschichten der Bibel passiert sind, die Region in der sich viele Kulturen be-gegnen und das vom biblischen Zusammenhang auch für die Zukunft der Welt ein entscheidender Ort ist, wollen wir in 10 abwechslungsreichen Tagen erkunden. Wir haben mit Schechinger-Tours ein interessantes und abwechs-lungsreiches Programm zusammengestellt und werden vor Ort von erfahre-nen Reiseführern begleitet. Dabei wollen wir sowohl dem Israel der Geschich-te und der Bibel nachgehen, als auch dem Israel von heute begegnen. Immer wieder möchten wir Sie zum Innehalten mit der Bibel einladen und so viel-leicht das eine oder andere nochmal ganz neu sehen und erkennen lassen. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich mit uns auf den Weg machen

Freundliche Grüße
Pfr. Ernest Ahlfeld und Kurt Traub

1.Tag: Freitag, 09.02.2018
Flug von Zürich nach Tel Aviv. Empfang am Flughafen „Ben Gurion“ durch einen Vertreter von Schechinger-Tours. Transfer zur Unterkunft.
Shabbat-Empfang.
Halbpension Kibbuz-Hotel „Ma´agan“ beim See Genezareth.

2.Tag: Samstag, 10.02.2018
Bootsfahrt über den See Genezareth, wie es Jesus einst mit seinen Jüngern tat.
Besichtigungsprogramm Biblischer Stätten am See Genezareth: Auffahrt zum Berg der
Seligpreisungen, Singen in der Kirche, anschließend Besuch von Kapernaum mit den anti-ken Ausgrabungen und Magdala Center. Besuch der Jordantaufstelle am See
Genezareth. Rückfahrt zur Unterkunft.
Halbpension Kibbuz-Hotel „Ma´agan“ beim See Genezareth.

3.Tag: Sonntag, 11.02.2018
Gottesdienst. Fahrt nach Shavei Zion mit Besuch des deutschen Liebeswerks Zedakah für
KZ-Geschädigte Juden mit Rundgang und Erklärung. Dann Fahrt nach Haifa mit
Panoramablick über die Stadt. Weiterfahrt auf den Berg Carmel zum Elia-Denkmal
„Muhraka“. Fahrt nach Jerusalem.
Halbpension Kibbutz-Hotel “Ramat Rachel” Jerusalem.

4. Tag: Montag 12.2.2018
Besuch der Holocaust-Gedenkstätte „Yad Vashem“ und dem „Tal der verschollenen Ge-meinden“. Weiterfahrt zum schön gelegenen Ort En-Kerem, wo Johannes der Täufer gebo-ren wurde, und Besichtigung der Johannes-Kirche. Besuch des Hadassah-Krankenhauses mit der hauseigenen Synagoge und den berühmten Chagall-Fenstern. Weiter zur Besichti-gung der Menorah gegenüber der Knesset, dem israelisches Parlament. Abschluss im Friendsof-Zion-Museum.
Halbpension Kibbutz-Hotel “Ramat Rachel” Jerusalem.

5. Tag: Dienstag 13.2.2018
Besuch der Davids Stadt mit Hiskia-Tunnel (Tunnels können trocken oder nass durchwan-dert werden). Anschließend Besuch des Zionsbergs mit der Dormitio Kirche und Abend-mahlssaal, dann Besichtigung der Altstadt Jerusalems mit Klagemauer, jüdischem Viertel
und Bummel über den orientalischen Basar von Jerusalem. Erläuterung der Arbeit der Inter-nationalen Christlichen Botschaft Jerusalem bei einem Besuch in der Botschaft.
Halbpension Kibbutz-Hotel “Ramat Rachel” Jerusalem.

6. Tag: Mittwoch 14.02.2018
Auffahrt zum Ölberg, Wanderung ins Kidrontal mit Besuch im Garten Gethsemane und Kir-che aller Nationen. Abschluss im Gartengrab mit Abendmahl. Anschließend Zeit zur freien
Verfügung in Jerusalem. Möglichkeit zum Erholen in den Wellness- und Freizeiteinrichtun-gen des Hotels.
Halbpension Kibbutz-Hotel “Ramat Rachel” Jerusalem.

7. Tag: Donnerstag, 15.02.2018
Fahrt in die Wüste Juda nach Massada, der einstigen Festung der Zeloten im Kampf gegen die 10. römische Legion, Auf- und Abfahrt mit der Drahtseilbahn sowie Rundgang und Erklä-rung der Festung. Fahrt nach Ein Bokek zum Baden im Toten Meer. Fakultative Möglichkeit: Bademöglichkeit im Spa-Hotel Lot inklusive gutem vegetarischem Mittagessen (25 € pro Person). Besichtigung von „Lots Frau“, einer imposanten Salzsäule.
Weiterfahrt durch die Arawa-Ebene nach Eilat am Roten Meer. Am Abend eventuell
Spaziergang ins Zentrum von Eilat.
Halbpension Hotel „Nova“ in Eilat.

8. Tag: Freitag, 16.02.2018
Fahrt zum Besuch des Timna-Parks mit der nachgebauten Stiftshütte. Besuch der
Diamantenschleiferei in Eilat möglich. Anschließend Zeit zur freien Verfügung!
Fakultative Möglichkeiten: Jeep-Fahrt durch die Wüste (60 € pro Person), Besuch des
berühmten Unterwasserobservatoriums (20 € pro Person) oder Baden und Schnorcheln
im Roten Meer. Einkaufen bis zum Shabbat-Empfang. Nach dem Abendessen, wenn
möglich, Besuch des messianischen Gottesdienstes im Shelter in Eilat.
Halbpension Hotel „Nova“ in Eilat.

9. Tag: Samstag 17.02.2018
Fahrt durch die Wüste Negev nach Mitzpe Ramon mit dem Ramon-Krater. Weiter nach
Sde Boker mit dem Grab von David Ben Gurion (dem Staatsgründer Israels). Derzeit
wird alternativ die Möglichkeit der Teilnahme an einer Baumpflanzaktion geplant.
Weiterfahrt vorbei an Beer-Sheba nach Tel Aviv.
Halbpension Hotel „Leonardo Beach“ in Tel Aviv.

10.Tag: Sonntag, 18.02.2018
Nach dem Abschlussgottesdienst im Hotel Transfer zum Flughafen nach Tel Aviv und
Rückflug nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!


Vorläufiger Anmeldeschluss: 08. Dezember 2018

 

Leistungen & Preise
Im Reisepreis inbegriffen
Linienflug mit SWISS ab/bis Zürich - Tel Aviv, Flughafen- und Sicherheitsgebühr,
Kerosinzuschlag (Stand 05/17), Luftverkehrssteuer, Sicherungsschein, Empfang am
Zielflughafen durch einen Vertreter von Schechinger-Tours, Gepäckträger in den
Unterkünften, moderner Reisebus mit Klimaanlage an den Besichtigungstagen,
zuverlässiger, israelischer Busfahrer, deutschsprechender, diplomierter, israelischer
Reiseführer an den Besichtigungstagen, Unterkunft in Hotels der Mittelklasse in
Doppelzimmer mit Bad/Dusche/WC, TV; Unterbringung bei Halbpension, Eintrittsgelder
laut Programm, Zuverlässige Organisation und kompetente Durchführung der Reise durch
„Schechinger-Tours“.

Reisekosten pro zahlende Person bei Unterbringung im Doppelzimmer: 1.799,- €
(bei einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen, späteste Absage durch
Schechinger- Tours 4 Wochen vor Reiseantritt)

Einzelzimmerzuschlag: 529,- €

Kinderermäßigung von 2 – 11 Jahren bei Unterbringung im Zimmer der Eltern: 295,- €
vom Reisepreis!

Entscheidend ist die Teilnehmerzahl zum Zeitpunkt des Reiseantritts. Die aktuelle
Buchungssituation und den sich hieraus ergebenden Preis teilen wir jederzeit auf Anfrage
mit.

Preisänderungen durch Wechselkursänderungen (kalkuliert mit € = US $ 1,10), Flug- oder
Aufenthaltskostenänderungen vorbehalten.

Nicht inbegriffen sind folgende Kosten:
Hin- und Rückfahrt von Wilhelmsdorf zum Flughafen Zürich (Kosten werden derzeit
ermittelt), Trinkgelder für Busfahrer, Guide in Israel und in den Hotels (ca. 60,-€)

Wichtig:
Jeder Teilnehmer benötigt einen Reisepass, der bei Reiseende noch mind. 6 Monate gültig
ist.
Deutsche Staatsbürger, die vor dem 01.01.1928 geboren sind, benötigen ein Visum.
Visa-Unterlagen erhalten Sie bei Schechinger-Tours.
Es gelten die Reisebedingungen von Schechinger-Tours, die separat angefordert werden
können. Wir empfehlen eine Reiseversicherung (Reiserücktrittsversicherung oder
Rundum-Sorglos-Schutz). Nähere Infos bitte anfordern.

Veranstalter:
Schechinger-Tours, Walter Schechinger,
Im Kloster 33,
72218 Wildberg-Sulz am Eck,
Tel. 0 70 54 - 52 87, Fax 0 70 54 - 78 04,
info@schechingertours.de, www.schechinger-tours.de

Auskünfte und Anmeldung
Pfarramt der Evangelischen Brüdergemeinde oder
Kurt Traub, Widdersteinweg 9, 88271 Wilhelmsdorf, Tel. 07503 / 884,
g.u.k.traub@tonline.de
 

Doppelzimmer pro Person

  • Flug ab/bis Zürich
    1799 €

Einzelzimmer pro Person

  • Flug ab/bis Zürich
    2328 €
powered by Easytourist